Vorbereitungsseminare

Vorbereitungsseminare verstehen wir als bedeutenden Schritt in den Freiwilligendienst.

2015-06-02-16-59-16

Unterbringung in Zelten – Teil des Konzeptes

Wir legen in der Gestaltung großen Wert auf hochwertigste Lebensmittel, eine angenehme, naturnahe Lernumgebung, Mitgestaltung der Seminarinhalte durch die TeilnehmerInnen mit wählbaren Modulen, Eigenverantwortung und einem guten Rhythmus zwischen Arbeitszeit und Freizeit.

 

DSC_0931

Zum Essen – nur das Beste

Die Vorbereitungsseminare dauern zehn Tage, um sich intensiv auf die vielfältigen Themen zu konzentrieren. Es werden viele Themenbereiche erarbeitet, die als wichtige Grundlage für einen gelingenden Freiwilligendienst zu verstehen sind.

 

Bei aller inhaltlicher Profundidtät steht dennoch immer das Individuum, die einzelne Persönlichkeit im Mittelpunkt des Lernens.

Begleitet werden die Seminare von professionellen Fachkräften, die Erfahrungen aus längeren Aufenthalten im Ausland mitbringen.

Darüberhinaus stehen Referenten zu unterschiedlichen Themen bspw. des globalen sowie interkulturellen Lernens zur Verfügung, welche die Inhalte praxisnah mit den TeilnehmerInnen erarbeiten und veranschaulichen.

2015-06-02-17-32-55

Zweiter Seminartag: Das Programm steht – eine Ehemalige Freiwillige berichtet zum Tagesabschluss von ihrem Dienst

Bei Interesse an unserem pädagogischen Konzept, wenden Sie sich bitte an info@volute-ev.de